Daily Archives: Saturday, November 13, 2021

  • Vorteile eines Geocaching-Lebensstils

    Vorteile eines Geocaching-Lebensstils

    Gesundheitsexperten sagen, dass die meisten Menschen versuchen sollten, sich täglich mindestens 30 Minuten lang körperlich zu betätigen. Wenn Sie Hobbys haben, Hausarbeiten erledigen oder Besorgungen machen müssen, sind diese Momente eine hervorragende Möglichkeit, Ihre übliche Routine mit etwas Bewegung zu ergänzen.

    Geocaching ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihr wöchentliches Bewegungspensum zu erhöhen. Bei der Erkundung von Wanderwegen, öffentlichen Grundstücken und anderen Zielen bieten die kräftigen Bewegungen zusätzliche Möglichkeiten für Fitness und Wellness.

    Geocaching ist auch eine gute Möglichkeit, langes Sitzen zu unterbrechen, Ihre Gemeinde zu erkunden und neue Freunde zu finden!

    Hier sind einige der Vorteile, die Sie erleben können, wenn Sie einen Geocaching-Lebensstil annehmen.

    Liste der möglichen gesundheitlichen Vorteile von Geocaching

    1. Es hilft Ihnen, Ihr Gewicht zu kontrollieren.

    Kontinuierliche Bewegung hilft, eine übermäßige Gewichtszunahme zu verhindern. Es kann Ihnen auch helfen, ein paar Pfunde zu verlieren. Jedes Mal, wenn du Geocaching machst, verbrennst du Kalorien. Solange du dich mehr bewegst, wirst du bei konsequenter Auswahl die Vorteile erkennen.

    2. Es verringert das Krankheitsrisiko.

    Regelmäßige Aktivitäten können verschiedene potenzielle Gesundheitsprobleme wie das metabolische Syndrom, Bluthochdruck und Typ-2-Diabetes eindämmen oder ihnen vorbeugen. Traditionelles Geocaching kann Ihr HDL-Cholesterin erhöhen und die Triglyceride senken.

    3. Es verändert Ihre Stimmung.

    Wenn Sie einen Stimmungsaufheller brauchen, kann ein Tag mit Geocaching helfen! Körperliche Aktivitäten stimulieren chemische Stoffe, die Ihnen helfen, sich glücklich, entspannt und friedlich zu fühlen. Für viele Menschen steigert regelmäßiger Sport das Selbstwertgefühl, weil sie sich mit ihrem Aussehen wohler fühlen.

    4. Es steigert das Energieniveau.

    Auch wenn es sich seltsam anhört: Regelmäßiger Sport erzeugt mehr Energie, die Ihr Körper nutzen kann. Da mehr Sauerstoff und Nährstoffe aus dem Blut zu Ihren Zellen und Geweben fließen, arbeitet Ihr Herz effizienter.

    5. Es hilft Ihnen, besser zu schlafen.

    Wenn Sie unter Schlaflosigkeit leiden, kann Geocaching durch die körperliche Betätigung zu einem besseren Schlaf beitragen. Die Qualität der nächtlichen Ruhe verbessert sich, und Sie erreichen mit jedem Zyklus sogar tiefere REM-Stufen.

    6. Es kann sozial sein.

    Einem Team beizutreten, Kampfsport zu treiben, Tanzkurse zu besuchen – all diese Aktivitäten sind soziale Formen der Bewegung. Mit Geocaching erreichen Sie das gleiche Ergebnis! Sie können sich mit Ihren engsten Freunden und Ihrer Familie auf den Weg machen, die Koordinaten auf der Karte finden und entdecken, was dort auf Sie wartet.

    Wann Sie wegen neuer körperlicher Aktivitäten zum Arzt gehen sollten

    Wenn Sie über 45 Jahre alt sind, sollten Sie mit Ihrem Arzt über Ihren Wunsch sprechen, mit Geocaching zu beginnen. Auch wenn das Konzept unproblematisch ist, könnte die zusätzliche Bewegung Ihren Körper in unerwünschter Weise belasten.

    Sie sollten auch in Betracht ziehen, vor neuen körperlichen Aktivitäten mit einem Arzt zu sprechen, wenn Sie diese Symptome haben.

    Moderate Aktivitäten machen Sie bereits atemlos.

    Sie haben Anfälle von Schwindel oder fühlen sich tagsüber schwach.

    Sie verspüren bei körperlicher Betätigung Schmerzen in der Brust.

    Sie vermuten, dass Sie Herzprobleme oder eine Herz-Kreislauf-Erkrankung haben.

    Sie könnten schwanger sein.

    Der potenzielle Nutzen von Bewegung ist möglicherweise größer als das Risiko, dass sich ein Gesundheitsproblem entwickelt. Ihr Arzt und Ihr Team werden einen Behandlungsplan erstellen, der Ihren Bedürfnissen entspricht.